Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Duonix GmbH

 

 

Duonix GmbH                                              Tel.:       030 – 692045711

Allee der Kosmonauten 28                        Fax:       030 – 692045719

12681 Berlin                                                 E-Mail:   info@duonix.de

 

 

  1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche zwischen der Duonix GmbH (im Folgenden „Duonix“ genannt) und dem Kunden geschlossenen Verträge sowie für alle im Zusammenhang mit solchen Verträgen stehenden Willenserklärungen, rechtsgeschäftlichen oder rechtsgeschäftsähnlichen Handlungen des Kunden. Von diesen Bedingungen abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendung.

  1. Begriffsbestimmungen

2.1       Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die den Vertrag zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2.2       Unternehmer im Sinne dieser AGB ist jeder Kunde, der bei Abschluss des Vertrages überwiegend in Ausübung seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

  1. Vertragsschluss

Der Kunde gibt mit seiner Bestellung ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages mit Duonix ab. Duonix kann dieses Angebot innerhalb von zwei Wochen durch eine ausdrückliche Erklärung annehmen. Das Absenden der bestellten Ware oder einer Rechnung an den Kunden steht einer ausdrücklichen Annahmeerklärung gleich. Dies gilt auch für die Übermittlung eines erworbenen Lizenzschlüssels. Die bloße Bestätigung des Eingangs der Bestellung stellt noch keine Annahmeerklärung dar.

  1. Preise/Zahlungsbedingungen

4.1       Es gelten stets die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Soweit nicht anders angegeben, verstehen sich alle Preisangaben als Endpreise in Euro inkl. der gesetzlichen Umsatzsteuer jedoch ohne Verpackungs- und Versandkosten, die zusätzlich berechnet und ausgewiesen werden. Erfolgt die Lieferung aufgrund ausdrücklicher individueller Vereinbarung zwischen dem Kunden und Duonix als Nachnahmesendung, trägt der Kunde außerdem die Nachnahme und Geldübermittlungsgebühren. Bei Versand in Staaten außerhalb der EU können zudem zusätzliche Gebühren und Zölle anfallen, die der Kunde ebenfalls zu tragen hat.

4.2       Sofern mit dem Kunden nichts anderes vereinbart ist, liefert Duonix nur gegen Vorauszahlung (Vorkasse).

4.3       Der Kunde gerät mit der Zahlung in Verzug, ohne dass es einer Mahnung bedarf, wenn die Zahlung bei Duonix nicht innerhalb von 14 Tagen nach Zugang der Rechnung beim Kunden eingeht.

  1. Lieferung/Lieferfristen

5.1       Die Lieferung bestellter Waren erfolgt ausschließlich im Wege des Versands. Eine Abholung der Ware ist nicht möglich.

5.2       Sofern keine abweichenden Lieferfristen vereinbart sind, liefert Duonix bestellte Waren unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsschluss, bei Vorauskasse spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Zahlungseingang. Die Lieferfrist ist eingehalten, wenn die Ware innerhalb dieser Frist an das beauftragte Transportunternehmen übergeben wird.

  1. Nichtlieferung durch Vorlieferanten 

6.1       Duonix übernimmt kein Beschaffungsrisiko. Ist die bestellte Ware trotz des vorherigen Abschlusses eines entsprechenden Einkaufsvertrags nicht oder vorübergehend nicht lieferbar, wird Duonix den Kunden hierüber unverzüglich nach der Bestellung sowie in der Folgezeit in regelmäßigen Abständen informieren. Bis zur Selbstbelieferung durch den Vorlieferanten ist Duonix von der Leistungspflicht befreit und kann bei fehlender Lieferbarkeit vom Vertrag zurücktreten. Dies gilt nicht, wenn Duonix die Nichtlieferung durch den Vorlieferanten zu vertreten hat. Falls Duonix zurücktreten will, wird Duonix das Rücktrittsrecht unverzüglich ausüben.

6.2.      Im Falle des Rücktritts werden bereits auf den Kaufpreis gezahlte Beträge unverzüglich durch Duonix erstattet. Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen; dies gilt nicht, wenn Duonix die Nichtlieferung durch den Vorlieferanten zu vertreten hat.

  1. Widerrufsrecht

Ist der Kunde Verbraucher (siehe Ziffer 2.1), besteht zu seinen Gunsten ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das Duonix wie folgt belehrt:

Sofern der Kunde eines unserer Produkte erwirbt, gilt die unten stehende Widerrufsbelehrung für Verträge über Waren. Lediglich bei selbständigem Erwerb eines Lizenzschlüssels gilt die unten stehende Widerrufsbelehrung für Verträge über digitale Inhalte:

 

 

Widerrufsbelehrung für Verträge über Waren

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Duonix GmbH, Allee der Kosmonauten 28, 12681 Berlin, Tel.: 030 692045711, Fax: 030 692045719, E-Mail: info@duonix.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

 

Widerrufsbelehrung für digitale Inhalte

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Duonix GmbH, Allee der Kosmonauten 28, 12681 Berlin, Tel.: 030 692045711, Fax: 030 692045719, E-Mail: info@duonix.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Besondere Hinweise

Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalt auch dann, wenn wir mit der Ausführung des Vertrags begonnen hat, nachdem Sie ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen und Sie Ihre Kenntnis bestätigt haben, dass Sie durch Ihre Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags verlieren.

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An
Duonix GmbH
Allee der Kosmonauten 28
12681 Berlin

Fax: 030 692045719
E-Mail: info@duonix.de

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

___________
(*) Unzutreffendes streichen.

  1. Eigentumsvorbehalt

8.1       Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises und Ausgleich sämtlicher Ansprüche aus dem Liefervertrag Eigentum von Duonix.

8.2       Ist der Kunde Unternehmer, tritt er bereits jetzt alle Forderungen, die er aus einer Weiterveräußerung der Ware gegen seinen Abnehmer erwirbt, sicherungshalber in voller Höhe an Duonix ab. Der Kunde ist widerruflich zur Einziehung dieser Forderungen ermächtigt. Duonix wird die Einziehungsermächtigung nur widerrufen und die abgetretenen Forderungen selbst einziehen, wenn der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommt.

8.3       Duonix ist verpflichtet, die bestehenden Sicherheiten auf Verlangen des Kunden insoweit freizugeben, als ihr Wert die Gesamtforderung um mehr als 20% übersteigt. Die Auswahl der freizugebenden Sicherheiten steht im Ermessen von Duonix.

  1. Gewährleistung

9.1       Ist der Kunde Verbraucher, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsfristen.

9.2       Ist der Kunde Unternehmer, verjähren Ansprüche wegen Sachmängeln mit Ablauf einer Frist von einem Jahr ab Ablieferung der Sache; die Rechte des Kunden aus § 479 BGB bleiben hiervon unberührt. Die in Satz 1 genannte Verjährungsfrist gilt nicht, wenn er auf einem vorsätzlichen Handeln von Duonix beruht, bei arglistigem Verschweigen eines Mangels oder soweit Duonix eine Garantie für die Beschaffenheit des Liefergegenstandes übernommen hat. Die Verjährungsfrist nach Satz 1 gilt außerdem nicht für Ansprüche wegen Sachmängeln in den Fällen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz, bei einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung oder bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten.

9.3       Macht der Kunde gegenüber Duonix Ansprüche aufgrund von Sachmängeln geltend, ergibt die Untersuchung der Ware durch Duonix jedoch, dass die Fehlerhaftigkeit nicht auf einem bereits bei Lieferung vorhandenem Mangel beruht, kann Duonix Ersatz für den entstandenen Untersuchungsaufwand und angefallene Kosten vom Kunden verlangen, wenn der Kunde bei Beachtung der gebotenen Sorgfalt hätte erkennen können, dass die Fehlerhaftigkeit nicht auf einem bereits bei Lieferung vorhandenem Mangel beruht.

  1. Haftung

Duonix haftet für Schäden des Kunden, die vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden, die auf einer schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten beruhen, die auf dem Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft beruhen, die Folge einer von Duonix zu vertretenen Verletzung der Gesundheit, des Körpers oder des Lebens sind, oder für die eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz vorgesehen ist, nach den gesetzlichen Bestimmungen. Im Übrigen ist die Haftung – gleich aus welchem Rechtsgrund – ausgeschlossen. Wesentliche Vertragspflichten im Sinne dieser Bestimmung sind solche vertraglichen Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf, und deren Verletzung auf der anderen Seite die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet.

  1. Aufrechnungsverbot

Der Kunde ist nicht zur Aufrechnung berechtigt. Dieses Verbot gilt nicht für die Aufrechnung mit Gegenforderungen, die von Duonix nicht bestritten werden oder die rechtskräftig festgestellt oder zur Entscheidung reif sind.

  1. Datenschutz

Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass die von ihm bei der Bestellung angegebenen personenbezogenen Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, Fax-Nummer und E-Mail-Adresse lediglich zum Zwecke der Abwicklung des Kaufvertrages gespeichert und verarbeitet werden. Dritten werden die Daten nur in dem Umfang zugänglich gemacht, wie dies zur Abwicklung des Kaufvertrages erforderlich ist.

  1. Schlussbestimmungen

13.1      Auf den Vertrag findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Geltung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen. Ist der Kunde ein Verbraucher, sind darüber hinaus die zwingenden Verbraucherschutzbestimmungen anwendbar, die in dem Staat gelten, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, soweit diese dem Kunden einen weitergehenden Schutz gewähren.

13.2      Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen oder hat er keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Ansprüche und Streitigkeiten Berlin-Marzahn.

Offcanvas

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.